BOWHUNTER World

Teilnahmebedingungen Rangliste 

Die Rangliste der BOWHUNTER World ist eine reine Rangliste des 3D-Bogensportparcours und dient zur eigenen Leistungrientierung der Bogenschützen. 

Die Bogenklassen werden dabei gemäß der Umrechnungstabelle von Jürgen Lippek vom 16.04.2012 umgerechnet damit die Chancengleichheit zwischen den einzelnen Bogenklassen berücksichtigt wird. 

Definitionen: 

 
HB / PB - Holz- bzw. Primitivbogen, kein Laminat, ohne Bogenfenster u. Pfeilauflage nur Holzmaterialien, aus einem Stück Holz, über Handrücken zu schiessen.  

RB - Reiterbogen, ohne Bogenfenster u. Pfeilauflage Compositbogen, über Handrücken zu schießen

LB - Langbogen, ohne Recurves, kein „Zentrum geschnittenes Bogenfenster“, kein parallel geschnittenes Bogenfenster  

JB tr. - trad. Jagdbogen, ohne Visier, ohne Pfeilauflage, ohne Button, Holzmittelteil 

JB mod. - mod. Jagdbogen, ohne Visier, mit Pfeilauflage, mit Button möglich, freie Materialwahl für Mittelteil, kein Stringwalking  

BB - Blankbogen, wie JB mod. nur mit Stringwalking geschossen  

Pfeilmaterial:  

H = Holz  
CA = Carbon/Alu entspricht freie Pfeilmaterialwahl  

Bogentyp 

Pfeilmaterial 

Bogenklasse

Um-rechnungs-Faktor 

HB / PB 

HB/PB-H

1,00

RB 

RB-H

0,98

HB / PB 

CA 

HB/PB-CA

0,97

RB 

CA 

RB-CA

0,95

LB 

LB-H

0,92

LB 

CA 

LB-CA

0,89

JB tr. 

JB tr. - H

0,88

JB tr. 

CA 

JB tr. - CA

0,85

JB mod. 

CA 

JB mod. - CA

0,80

BB 

CA 

BB - CA

0,74



Die Rangliste öffnet jeweils am 01.04. des Jahres und schließt am 31.03. des Folgejahres. Der 1.Platzierte jeder Startergruppe am 31.03. ist auch der Ranglistensieger und erhält den Wanderpokal sowie einen von der BOWHUNTER World ausgelobten Preis. 

 


Startergruppen:

1.     Männliche Bogenschützen ab 16 Jahre

2.     Weibliche Bogenschützinen ab 16 Jahre

3.     Kinder und Jugendliche bis zum vollendeten 15. Lebensjahr

    

Modus:

Geschossen wird in einer klassischen Drei-Pfeil-Runde. Der erste Treffer zählt. Die Wertung erfolgt gemäß Scorecard:

 

1.     Pfeil Kill = 15

1.     Pfeil Körper = 12

2.     Pfeil Kill = 10

2.     Pfeil Körper = 7

3.     Pfeil Kill = 5

3.     Pfeil Körper = 2

Alle daneben = 0

    

Die weiblichen und männlichen Bogenschützen über 16 Jahre schießen dabei ausschließlich von der blauen Markierung. In der Kategorie Kinder und Jugendliche wird bis zum Alter von 10 Jahren vom gelben Pflock und von 11 – 15 Jahre vom roten Pflock geschossen.

An der Rangliste dürfen ausschließlich Bogenschützen ohne Zielvisier teilnehmen. Die Art des Bogens (Recurve, Jagdrecurve, Langbogen, Reiterbogen etc.) ist dabei unerheblich.  

 

Wertung:

Die Wertung erfolgt der im Parcours erzielten Punktzahl. Mit Beginn der Rangliste verfügt der Parcours über 16 Stationen mit insgesamt 31 Zielen. Somit ist eine maximale Punktzahl von 465 Punkten möglich. Stationen werden sich im Laufe des Jahres im Aufbau verändern. Sollte sich beim Umbau des Parcours die Anzahl der Ziele erhöhen oder verringern so wird die Quote der erzielten Punkte im Parcours als Bewertungsgrundlage heran gezogen.

 

Wertungsdurchgang:

Um sich in die Rangliste des Parcours zu schießen muss das vor dem Parcoursgang an der Anmeldung eingetragen werden. Um in die Wertung der Rangliste zu kommen ist es erforderlich, dass die Parcoursrunde von mindestens zwei Bogenschützen gleichzeitig gegangen wird und der 2. Schütze die Ergebnisse durch Unterschrift bestätigt. Für die Wertungsrunde ist ausschließlich die von BOWHUNTER World vorgegebene Scorecard zu verwenden und nach Abschluß der Runde von allen Teilnehmern der Gruppe unterschrieben zur Wertung abzugeben. Der Stand der Rangliste wird auf der Homepage veröffentlicht und im Empfangscontainer der BOWHUNTER World.

 

Jeder Bogenschütze kann innerhalb der geöffneten Ranglistenzeit so oft er möchte teilnehmen.

 

Stand 18.05.2017

 

Laatzen, Hermann-Fulle-Strasse